Permalink

0

Das neue iPhone 6 und iPhone 6 Plus ist da!

Mit den Neuerscheinungen vom iPhone 6 und dem iPhone 6 Plus bietet Apple nun ein Vielfaches an Neuerungen. Der Erscheinungstermin in Deutschland von beiden Geräten wird am 19. September sein und wird in den attraktiven Farben Gold, Silber und Grau auf den Markt gebracht. Wie bereits bei den Vormodellen wird es die neuen Modelle mit 16, 64 und erstmalig 128 GByte Speicher geben. Der 32 GByte Speicher ist hierbei jedoch nicht mehr erhältlich. Eine Vorbestellung der beiden Modelle ist bereits ab dem 12. September möglich.

Beide neuen Modelle werden gegenüber den Vorgängern über ein größeres Display verfügen. Lag die Displaygröße vom iPhone 5s bei 4 Zoll, erhält das iPhone 6 jetzt eine Größe von 4,7 Zoll. Das XXL-iPhone 6 Plus wartet sogar mit einer Größe von 5,5 Zoll auf. Die Displayauflösung liegt beim kleineren Modell bei einer Pixeldichte von 326 dpi, und durch die FullHD-Auflösung beim iPhone 6 Plus schon bei 401 dpi. Das Display selber ist, wie gehabt, sehr blickwinkelstabil und durch die Ionenverstärkung auch sehr kratzfest.

Beide Modelle sind zudem noch um einiges schlanker geworden. Während das iPhone 5s noch 7,6 Millimeter schlank war, liegt das iPhone 6 jetzt bei 6,9 und das iPhone 6 Plus nun bei 7,1 Millimeter. Sie sind sehr schlank geworden und fühlen sich besonders leicht an. Die Kanten sind abgerundet und versprechen ein angenehmes Handling. Das iPhone 6 Plus ist zusätzlich noch mit einer Gestensteuerung ausgestattet, wodurch es aufgrund der Größe bedienerfreundlicher wird.

Die Kamera entspricht im Großen und Ganzen dem Vorgängermodell. Neu hinzugekommen ist der Focus Pixel. Dieser sorgt dafür, dass der Autofokus doppelt so schnell arbeitet. Die Rückkamera hat sich nicht verändert, doch die Frontkamera wurde vollständig überarbeitet. Durch die große Blende und dem neuen Bildsensor wird 80 Prozent mehr Licht durchgelassen. Der Bildstabilisator macht es möglich, dass die Fotos nicht mehr verwackeln. Diese Neuerung findet sich jedoch nur beim iPhone 6 Plus.

Das iPhone 6 und 6 Plus ist mit dem neuesten Apple-Prozessor ausgestattet, dem A8. Er bietet 50 Prozent mehr Grafikleistung, und die CPU-Einheit funktioniert um 15 Prozent schneller. Für sehr aufwendige Spiele hat Apple zusätzlich eine spezielle Grafikschnittstelle entworfen. Der Co-Prozessor M8 hilft, bei ausgeschaltetem Display, Strom zu sparen. Der Akku hält nun 2 Stunden länger, und es ist möglich, bis zu 80 Stunden Musik zu hören.
Ein weiteres interessantes Feature ist ein Barometer, welches sicherlich im Bereich der Fitness-Anwendungen viel Freude bereiten wird.

Die Neuerungen bei den Geräten machen sich selbstverständlich im Preis bemerkbar. Der Preis für das iPhone 6 liegt bei einem Nutzspeicher von 16 GByte bei 699,00 Euro, von 64 GByte bei 799,00 Euro und von 128 GByte bei 899,00 Euro. Der Preis bei dem iPhone 6 Plus in den jeweiligen Ausstattungsvarianten ist jeweils um 100,00 Euro teurer.