Permalink

0

Sie surfen jetzt mit einer reduzierten Geschwindigkeit…

Sie surfen jetzt mit einer reduzierten Geschwindigkeit. – Diese SMS von T-Mobile sollte dem ein oder anderem durchaus bekannt vorkommen. In der Regel ist diese SMS nichts besonders, wenn man diese SMS zum Monatsende bekommt. Ein Kumpel hatte mir vor 1-2 Monaten davon berichtet, das er diese SMS nach wenigen Tagen erhalten hatte.

Heute Abend war mein Akku nur noch bei ungewöhnlichen 20% Akku und das iPhone war den ganzen Tag schon etwas „warm“. Gegen 18 Uhr erhielt ich die SMS das meine Geschwindigkeit reduziert wird. Ich kenne mein Surfverhalten auf dem iPhone sehr genau, um zu sagen das dies unmöglich ist.

Hierbei kommt der Verdacht auf, dass sich Apps im Hintergrund aufhängen und das Datenvolumen leer Surfen.

Habt Ihr selber schon Erfahrung mit der Reduzierung der Geschwindigkeit am Monatsanfang machen können?

Update 04.08.2011:

Auf der Suche nach der Ursache bin ich auf einen Fehler der iOS (5 Beta ?) Mailanwendung gestoßen. In Größeren Mails befindet sich der Button „E-Mail vollständig laden“. Nach dem drücken dieses Buttons erschien das bekannte „Loading“-Symbol, jedoch wurde die Mail nicht vollständig geladen. Da nichts passierte wurde die MailApp in den Hintergrund geschoben, der Versuch des Ladens ging unermüdlich weiter womit die Volumgrenze von 300 MB schnell erreicht war.

Nach unzähligen anrufen bei T-Mobile gab mir ein Mitarbeiter den Tipp meiner Datendrosselung schriftlich zu widersprechen. Mit dem Verweis auf diesen Bug habe Ich meiner Datendrosselung schriftlich per E-Mail widersprochen. Nach 2 Stunde erfolgte der Rückruf von T-Mobile mit der erfreulichen Nachricht das die Datendrosselung für diesen Monat rausgenommen wurde.

An dieser Stelle nochmal ein dickes Dankeschön an T-Mobile für diese Kulanz!