Permalink

0

Safari-Suche: Webseiten durchsuchen

Mit Einführung der iOS-Version 4.2.1 kann jetzt auch direkt mit dem Safari-Browser nach bestimmten Stichwörtern auf der angezeigten Webseite gesucht werden.

Bisher musste man sich noch umständlich mit einem Such-Bookmarklet behelfen, welches diese Funktion nachlieferte. Die neue Suchfunktion ist nun ein wenig versteckt und auch etwas verwirrend im Suchmaschinen-Suchfeld integriert.

So funktioniert die neue Suche:

  1. Webseite aufrufen
  2. Gewünschten Suchbegriff oben in den Suchmaschinen-Suchschlitz (gewöhnlich steht hier wohl Google) eingeben und NICHT auf Suchen klicken
  3. In der angezeigten Liste ganz nach unten scrollen bis zum Abschnitt: Auf dieser Seite (X Treffer). Wobei X hier für die Anzahl der gefundenen Übereinstimmungen steht.
  4. Wählt man nun die Option „Begriff suchen“ aus wechselt Safari in den Suchmodus und markiert die erste Fundstelle des gesuchten Begriffs auf der geladenen Webseite gelb.
  5. Mit der Option „Weiter“ kann man sich die nächste Fundstelle anzeigen lassen.
  6. Mit der Option „Fertig“ wird der Suchmodus beendet.

 

 

Kein manuelles Durchsuchen mehr, kein Javascript Bookmarklet mehr, einfach angenehmeres Surfen.