Permalink

0

PING! – Der „SMS“ Service mit Push unterstützung

PING! [ App Store ] bringt eine weitere Möglichkeit der einfachen iPhone zu iPhone / iPod Touch Kommunikation auf das Apple Gerät. Nach dem ersten Start von PING! wird eine eindeutige PING!-ID vergeben, die es möglich macht, dass deine Freunde dich Kontaktieren können. PING! Funktioniert wie die SMS App vom iPhone mit dem Unterschied das Sie zusätzlich auch auf dem iPod Touch läuft. Sind deine Freunde ersteimal hinzugefügt, kann man diese einem Kontakt aus dem Adressbuch hinzuzufügen, damit der richtige Name dem Ping! Kontakt zugeordnet und angezeigt wird. Bekommt der Anwender nun eine neue Nachricht zugeschickt, macht eine Push Nachricht auf diese Aufmerksam. In der App selber wird nun eine kleine Zahl in der Übersichtsseite mit der Anzahl der neuen Nachrichten angezeigt. Die Nachrichten werden wie von der SMS-App bekannt in Dialogform aufgelistet, womit eine Nachvollziehbarkeit des vorhergegangenen Dialogs ohne Problem möglich ist.

Ein kleines Manko hat die App noch. Manche Nachrichten werden zweimal im Verlauf angezeigt. Dieser kleine „Bug“ wurde schon von den Entwicklern behoben und befindet sich in der Warteschleife bei Apple. Da meine Freunde zum größten Teil alle T-Mobile iPhones haben, steht uns ein weiteres Mittel zu Verfügung uns gegenseitig weiter mit unnützen Informationen vollzuspammen. Jedoch ist dieses App gerade Interessant wenn Freunde im Ausland oder bei einem anderen Netz Provider sind, denn hier fallen einmalig 0,79€ bei Beschaffung der App an. Der Kauf lohnt sich auf jeden Fall und mit einer der nächsten Versionen ist auch die Versendung von Fotos & Videos geplant.

Mit iTunes laden

i-App.de – Wertung
Nutzen: 5 von 5 Punkten
Gestaltung: 4 von 5 Punkten
Funktion: 4 von 5 Punkten

Technische Informationen
Preis: 0,79 €
Größe: 2,0 MB
Version: 1.0.1
Sprachen: Deutsch, Englisch