Permalink

0

Genieße deinen Krieg …

… mit diesem, (für manche) etwas makaber klingenden, Satz beginnt dein privater Krieg. Dein Ziel ist klar und klingt simpel, doch um es zu erreichen musst du viel opfern und umso mehr Blut vergießen.
An der Spitze deiner privaten, schwarzweiß gefärbten, Armee von Comickriegern liegt es an dir, diese richtig einzusetzen, sie vernünftig auszubilden um schließlich die Burg deines Feindes zu zerstören.

Das Gamleplay von „Cartoon Wars“ [App Store] erinnert auf den ersten Blick an die vielen Tower-Defence-Spielereien, auf welche man während seiner Reise durch’s Internet stösst. Ja, in der Tat muss man eine Burg verteidigen, allerings muss man ebenso eine zerstören. Um dies zu schaffen, bedient man sich einer längeren Liste von Kriegern. Die meisten dieser Krieger müssen währens des Spiels allerdings erst freigeschaltet werden. Ein Spass, auf welchen es sich zu warten lohnt.
Es wäre zu simpel, wenn man einfach mit einer Gruppe von blutrünstigen Comickameraden auf eine Burg einkloppen würde. Somit haben die Entwickler auch dem Gegner Einheiten geliehen. Diese schenken einem nichts und mit nichts meine ich, sie nehmen dir alles. Somit sollte man seine eigene Armee stets mit Nachschub versorgen. Um hierbei keine Zeit zu verschwenden, hat man die Möglichkeit, seinen „Mana Booster“, (also das Ding, welches euere Zauberkraft produziert) währens des Kampfes aufzurüsten. Je schneller also der „Mana Booster“ sich wieder aufgefüllt hat, desto schneller latschen eure Truppen wieder auf das Kampffeld.
In diesem Spiel ist eine gute Strategie von Vorteil. Besser gesagt: Sie ist lebensnotwendig. Schließlich sollen eure Truppen nicht bereits nach dem ersten Angriff überrant werden. Sollte es trotzdem mal passieren, braucht ihr nicht sofort zu verzweifeln. Es gibt einen kleinen Notnagel, welcher (wenn ihr ihn mit Köpfchen einsetzt) euch aus der Patsche helfen kann. Gemeint ist die Mega-Armbrust auf dem Dach eures Schlosses. Sie hält den Gegner für eine gewisse Zeitspanne von eurem Schloss fern. Oder doch nicht?

Mit iTunes laden

i-App.de – Wertung
Funktion: 4 von 5 Punkten
Gestaltung: 3 von 5 Punkten
Unterhaltung: 5 von 5 Punkten
Dauerspass: 4 von 5 Punkten

Technische Informationen
Preis: 0,79 €
Größe: 3,0 MB
Version: 1.0.1
Sprachen: englisch
Voraussetzungen: Kompatibel mit iPhone und iPod touch. Erfordert iPhone OS 2.0 oder neuer.