Permalink

4

iPhone 3G S: Heißes Gerät!

Dass das iPhone 3G S ein verflucht heißes Teil ist, möchte ich nicht im Ansatz bestreiten. Im Gegenteil, es burnt!

Immer häufiger vernimmt man im Internet Meldungen klagender Benutzer über die Hitzeprobleme des neuen Super-Handys. Besonders die weiße Ausgabe des Mobiltelefons leidet extrem unter dem Hitzeproblem, welches sich in einigen Fällen sogar durch eine Verfärbung der Außenhülle bemerkbar macht.

Die Jungs aus Cupertino haben versucht dem dringenden Wunsch der User nachzukommen und das neue iPhone mit einem leistungsfähigeren Akku auszustatten. Eine Idee, welche offesichtlich nicht gründlich genug gestestet worden ist, denn nun ist eine kostspielige Rückrufaktion wohl kaum noch zu vermeiden.

pcworld.com berichtet von Melissa J. Perenson, dessen Gerät so heiß geworden ist, dass ein Hautkontakt nicht mehr möglich war. Auch Bilder eines verfärbten iPhones kursieren seit einigen Tagen im Internet.

Warten wir auf eine offizielle Meldung von Apple.

  • borstel

    Kann ich bei meinem schwarzen 3GS nicht bestätigen. Selbst wenn ich eine Stunde lang gespielt habe wird das iPhone nicht im geringsten warm.

  • Wieviele Geräte wirklich betroffen sind, ist leider noch unklar. Hierbei müssten wir auf eine Äußerung von Apple warten. Freut mich, dass es bei dir nicht der Fall ist.

  • Benni

    Meins wurde heute richtig warm nachdem ich 20 Minuten Navigon laufen lassen hatte, hoffe nur das es nich so gelblich wird.

  • Pingback: iPhone 3G S: So geil, dass es burnt! | i-App.de()