Permalink

2

RadAlert – der Radarwarner fürs iPhone

Mit RadAlert kommt der erste vernünftige Blitzwarner auf das iPhone (iPod touch macht wenig Sinn).
RadAlert warnt entweder mit einem Sound oder einfach nur mit Vibrieren. Da man zusätzlich Blitzer, Polizeikontrollen etc. melden kann, ist diese Datenbank immer aktuell, wobei „Mobile“ Informationen nach 4 Stunden gelöscht werden. Die aktuelle Position wird über GPS oder bei alten iPhones über die Dreiecks Ordnung festgestellt.

Also gleich runterladen und immer gewarnt sein!

Mit iTunes laden

i-App.de – Wertung
Funktion: 4 von 5 Punkten
Gestaltung: 5 von 5 Punkten

Technische Informationen
Preis: kostenlos
Größe: 0.2. MB
Version: 0.8.
Sprachen: Deutsch
Voraussetzungen: Kompatibel mit iPhone und iPod touch Erfordert iPhone 2.2 Software Update

  • Pingback: trapster – warnt vor Radar- und Laserfallen | i-App.de()

  • Sylvia

    Also ich hab das App geladen und bin irgendwie sehr enttäuscht. Ich habs gestern auf einer Strecke von rund 130 km ausprobiert, auf denen Raderboxen schon seit Jahren stehen aber gut. Von ca. 15 Raderboxen hat er mir gerade mal 5 angezeigt, davon waren teilweise innerhalb von 1 km gleich 2 – was natürlich nicht der Fall war. Ebenso ist das melden von Blitzer während dem Fahren auch nicht sehr angenehm 🙁 aber wenn man nichts eingibt, wird auch keine Warnung kommen.

    Fazit: ich hätte mir von diesen App ein bisschen mehr erwartet, zumindest das es Blitzer vorwarnt, die bereits Jahrelang an der selben Stelle stehen.